Header Baustart Überbauung in den Gärten Bönigen

header 2021 02

Baustart Überbauung in den Gärten Bönigen

Im Spätherbst 2021, nachdem das letzte Gemüse aus den Schrebergärten geerntet wurde, starteten die Aushubarbeiten für die erste Bauetappe der Überbauung «in den Gärten». In den nächsten 2 Jahren soll eine Überbauung mit einer knapp 200 m langen Einstellhalle und sieben Mehrfamilienhäusern entstehen. Durch die Nähe zum Brienzersee ist der Grundwasserspiegel teilweise hoch und die gesamte Überbauung mit ihrer Einstellhalle wirkt im Grundwasser wie ein Schiff. Bei extremem Hochwasser, wie letztmals im Jahr 2005, kann der Grundwasserspiegel bis über das bestehende Terrain steigen. Mit einer Pfählung wird ein Aufschwimmen der Bauten verhindert.

Am 20. Januar fand die Grundsteinlegung statt. In einem Rohrstück wurden unter anderem die Tageszeitung, die Verkaufsunterlagen und die Ausführungspläne für die Nachwelt festgehalten. Bis Ende Sommer 2022 werden die Rohbauarbeiten der ersten Bauetappe abgeschlossen sein. Parallel dazu sollen die Arbeiten für die zweite Bauetappe im Frühling 2022 starten.

 

Interlaken, Februar 2022


Bilder

Zurück